Zitronen-Lavendel-Kuchen Zitronen-Lavendel-Kuchen

Zitronen-Lavendel-Kuchen

Vorbereitung: 30 min | Backen: 1 h  | Ruhen: 30 min
Merken

Drucken

Teilen


Zutaten für 8 Personen

Teig:
185 mlPflanzenöl
2 ELLavendelblüten
300 gMehl Typ 550
1.5 ELBackpulver
1.5 TLSalz
300 gZucker
2 Abgeriebene Schalen von Zitronen
3 Eier
1 TLVanille-Extrakt
180 gNaturjoghurt (keinen fettarmen Joghurt verwenden)
2 Saft von frisch gepressten Zitronen
Vanille-Glasur:
140 gPuderzucker
2 ELSaft von frisch gepressten Zitronen
Etwas Milch
1 ELLavendelblüten zur Dekoration

Zutaten für 8 Personen>

Teig:
185 mlPflanzenöl
2 ELLavendelblüten
300 gMehl Typ 550
1.5 ELBackpulver
1.5 TLSalz
300 gZucker
2 Abgeriebene Schalen von Zitronen
3 Eier
1 TLVanille-Extrakt
180 gNaturjoghurt (keinen fettarmen Joghurt verwenden)
2 Saft von frisch gepressten Zitronen
Vanille-Glasur:
140 gPuderzucker
2 ELSaft von frisch gepressten Zitronen
Etwas Milch
1 ELLavendelblüten zur Dekoration

Passendes Produkt

La Forme Plus Königskuchen-Springform mit SafeClick,…


Der Teig

  • Pflanzenöl bei mittlerer bis hoher Hitze in einem Topf etwa 1 Minute lang erhitzen. Vom Herd nehmen und den Lavendel einrühren. Mit einem Deckel abdecken und den Lavendel 30 Minuten bis 1 Stunde lang "blühen" lassen. Danach den Lavendel aus dem Öl abseihen und das Öl aufbewahren.
  • Den Ofen auf 175° C vorheizen und eine La Forme Plus Königskuchen-Springform mit Öl fetten und Backpapier auslegen. Mehl, Backpulver und Salz in eine mittelgroße bis große Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen vermengen. Den Zucker und die Zitronenschale in eine Schüssel geben und rühren, bis der Zucker leicht gelblich gefärbt ist und stark duftet.
  • In einem Standmixer mit Rührbesen Eier, Zitronenschale, Zucker und Vanille hinzufügen. Auf höchster Stufe etwa 3 bis 4 Minuten lang schlagen. Die Masse sollte dickflüssig und schaumig sein und ihr Volumen verdreifacht haben. Dann langsam das Öl mit den Lavendelblüten einträufeln. Nachdem das gesamte Öl hinzugefügt wurde, eine weitere Minute schlagen. Die Trockenmischung in 3 Durchgängen auf niedriger Stufe in den Standmixer geben, dazwischen abwechselnd Joghurt und Zitronensaft hinzugeben. Nur so lange schlagen, bis der Teig glatt ist. Den Teig in die Form geben und im Ofen etwa 1 Stunde lang backen, bis er durchgebacken ist. Den Kuchen vor dem Glasieren vollständig abkühlen lassen.
185 mlPflanzenöl
2 ELLavendelblüten
300 gMehl Typ 550
1.5 ELBackpulver
1.5 TLSalz
300 gZucker
2 Abgeriebene Schalen von Zitronen
3 Eier
1 TLVanille-Extrakt
180 gNaturjoghurt (keinen fettarmen Joghurt verwenden)
2 Saft von frisch gepressten Zitronen
185 mlPflanzenöl
2 ELLavendelblüten
300 gMehl Typ 550
1.5 ELBackpulver
1.5 TLSalz
300 gZucker
2 Abgeriebene Schalen von Zitronen
3 Eier
1 TLVanille-Extrakt
180 gNaturjoghurt (keinen fettarmen Joghurt verwenden)
2 Saft von frisch gepressten Zitronen

Vanille-Glasur

  • Sobald der Kuchen abgekühlt ist, Puderzucker, Zitronensaft und einen Schuss Milch zu einer dicken, aber gießbaren Glasur verrühren. Großzügig über den Kuchen gießen.
  • Als zusätzliche Dekoration etwas Lavendel auf die Glasur streuen.
140 gPuderzucker
2 ELSaft von frisch gepressten Zitronen
Etwas Milch
1 ELLavendelblüten zur Dekoration
140 gPuderzucker
2 ELSaft von frisch gepressten Zitronen
Etwas Milch
1 ELLavendelblüten zur Dekoration

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren​

Inspiration Bundform geometrisch, 25 cm

Inspiration Mini Springform mit 2 Böden, 20 cm

Inspiration Mini Springform mit Rohrboden, 18 cm

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen