Klassischer Käsekuchen mit Himbeersauce Klassischer Käsekuchen mit Himbeersauce

Klassischer Käsekuchen mit Himbeersauce

Vorbereitung: 20 min | Backen: 1 h 10 min | Ruhen: 6 h 30 min
Merken

Drucken

Teilen


Zutaten für 6 Personen

Für den Mürbeteig:
150 gWeiche Butter
75 gPuderzucker
1 PriseSalz
1 Ei (Größe M)
270 gDinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl Typ 405 oder 550
Für die Füllung:
40 gSpeisestärke
1 Mark von 1 Vanilleschote
40 gMehl
4 Eier (Größe M)
210 gZucker
500 gMagerquark
500 gQuark mit 20 % Fettanteil
0.5 Saft und Schale von Bio-Zitrone
1 PriseSalz
100 mlÖl oder Sahne
240 mlMilch
Für die Himbeersauce:
250 gHimbeeren, tiefgekühlt
30 gWasser
2 ELPuderzucker
0.5 ELSpeisestärke
Außerdem:
100 gFrische Himbeeren (nach Belieben)

Zutaten für 6 Personen>

Für den Mürbeteig:
150 gWeiche Butter
75 gPuderzucker
1 PriseSalz
1 Ei (Größe M)
270 gDinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl Typ 405 oder 550
Für die Füllung:
40 gSpeisestärke
1 Mark von 1 Vanilleschote
40 gMehl
4 Eier (Größe M)
210 gZucker
500 gMagerquark
500 gQuark mit 20 % Fettanteil
0.5 Saft und Schale von Bio-Zitrone
1 PriseSalz
100 mlÖl oder Sahne
240 mlMilch
Für die Himbeersauce:
250 gHimbeeren, tiefgekühlt
30 gWasser
2 ELPuderzucker
0.5 ELSpeisestärke
Außerdem:
100 gFrische Himbeeren (nach Belieben)

Passendes Produkt

La Forme Plus Springform mit SafeClick, 26 cm


Der Boden

  • Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
  • Für den Mürbeteig die Butter mit Puderzucker und einer Prise Salz mit dem Knethaken einer Küchenmaschine vermengen. Ei und Mehl dazugeben und die Masse so kurz wie möglich zu einem Teig zusammenkneten. Der Teig sollte sich gut vom Schüsselrand lösen und nicht zu klebrig sein. Den Mürbeteig in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Minuten kaltstellen.
  • Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Mürbeteig mit einem Nudelholz auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Den Boden der Springform mit Teig auslegen und den Rand bis nach oben ziehen. Dafür die Teigplatte entweder so groß ausrollen, dass sie auch für den Rand reicht, oder aus einem Teil des Teigs eine Rolle formen, diese am Springformrand entlang auf den Mürbeteigboden legen und mit den Fingern einen hohen Rand formen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und bis zur Verwendung kaltstellen.
150 gWeiche Butter
75 gPuderzucker
1 PriseSalz
1 Ei (Größe M)
270 gDinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl Typ 405 oder 550
150 gWeiche Butter
75 gPuderzucker
1 PriseSalz
1 Ei (Größe M)
270 gDinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl Typ 405 oder 550

Käsekuchen-Füllung

  • Für die Käsekuchen-Füllung Speisestärke, Vanillemark und Mehl mischen und beiseitestellen.
  • Zucker und Eier mit der Küchenmaschine oder einem Handrührgerät in einer Schüssel hellcremig aufschlagen. Die Stärkemischung und den Quark dazu geben und gut verrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Zitronensaft, Zitronenschale und Salz unterheben, dann langsam Milch und Öl (oder Sahne) einfließen lassen.
  • Die Käsekuchen-Füllung in die Springform geben und glattstreichen.
40 gSpeisestärke
1 Mark von 1 Vanilleschote
40 gMehl
4 Eier (Größe M)
210 gZucker
500 gMagerquark
500 gQuark mit 20 % Fettanteil
0.5 Saft und Schale von Bio-Zitrone
1 PriseSalz
100 mlÖl oder Sahne
240 mlMilch
40 gSpeisestärke
1 Mark von 1 Vanilleschote
40 gMehl
4 Eier (Größe M)
210 gZucker
500 gMagerquark
500 gQuark mit 20 % Fettanteil
0.5 Saft und Schale von Bio-Zitrone
1 PriseSalz
100 mlÖl oder Sahne
240 mlMilch

Himbeersoße

  • Für die Himbeersauce die gefrorenen Himbeeren mit dem Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Die Masse durch ein feines Sieb streichen, das Himbeermark zurück in den Topf geben, mit Puderzucker süßen. Stärke mit etwas Wasser glattrühren, zum Himbeermark geben. Unter Rühren aufkochen lassen, bis die Masse eindickt. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  • Bis zum Servieren des Käsekuchens kühl stellen.
  • Den Käsekuchen etwa 30 Minuten von dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und mit Himbeersauce und nach Belieben mit frischen Himbeeren servieren.
250 gHimbeeren, tiefgekühlt
30 gWasser
2 ELPuderzucker
0.5 ELSpeisestärke
100 gFrische Himbeeren (nach Belieben)
250 gHimbeeren, tiefgekühlt
30 gWasser
2 ELPuderzucker
0.5 ELSpeisestärke
100 gFrische Himbeeren (nach Belieben)

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren​

Classic Königskuchenform, 30 cm

Inspiration Silikon-Bundform CrispFlex, 24 cm

La Forme Plus Springform mit SafeClick, rechteckig,…

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen