Eistorte Erdbeer-Parfait mit Schoko-Baiser (No Bake) Eistorte Erdbeer-Parfait mit Schoko-Baiser (No Bake)

Eistorte Erdbeer-Parfait mit Schoko-Baiser (No Bake)

Vorbereitung: 45 min | Ruhen: 6 h


Zutaten für 12 Personen

Baiserboden:
Baiser (aus dem Lebensmittelgeschäft)350 g
Dunkle Kuvertüre350 g
Italienische Meringue (für das Parfait):
Wasser40 g
Zucker130 g
Frisches Eiweiß100 g
Zucker60 g
Salz1 Prise
Erdbeer-Parfait:
Italienische Meringue300 g
Erdbeerpüree (entspricht ca. 550 g frische Erdbeeren)450 g
Zitronensaft40 ml
Sahne900 g
Grand Manier/Orangenlikör (optional)30 ml
Dekoration:
Velvet Spray weiß1
Reife Erdbeeren6
Baiser50 g

Zutaten für 12 Personen>

Baiserboden:
Baiser (aus dem Lebensmittelgeschäft)350 g
Dunkle Kuvertüre350 g
Italienische Meringue (für das Parfait):
Wasser40 g
Zucker130 g
Frisches Eiweiß100 g
Zucker60 g
Salz1 Prise
Erdbeer-Parfait:
Italienische Meringue300 g
Erdbeerpüree (entspricht ca. 550 g frische Erdbeeren)450 g
Zitronensaft40 ml
Sahne900 g
Grand Manier/Orangenlikör (optional)30 ml
Dekoration:
Velvet Spray weiß1
Reife Erdbeeren6
Baiser50 g

Passendes Produkt

La Forme Plus Springform mit SafeClick, 26 cm

39,99 €


Baiserboden

  • Die Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad komplett auflösen. Den Boden der Springform mit einem rund ausgeschnitten Stück Backpapier auslegen. Das Baiser in eine Schüssel geben und mit der Hand grob zerdrücken, sodass große und kleinere Baiserstücke entstehen (bitte nicht zu fein zerkleinern). Von den Baiserstückchen 50 g zur Seite legen, diese werden später für die Dekoration des Tortenrands benötigt.
  • Die lauwarme, aufgelöste Kuvertüre unter die Baiserstückchen heben und sofort in die vorbereitete Backform einfüllen. Mit einem Suppenlöffel oder der Hand die Masse flachdrücken, sodass der komplette Boden der Backform mit dem Schokoladen-Baiserboden bedeckt ist.
  • Die Erdbeeren waschen, den Stiel entfernen und mit dem Zitronensaft zusammen im Mixer oder mit dem Pürierstab zu feinem Erdbeerpüree mixen.
  • Die Sahne in einer Rührschüssel aufschlagen und kaltstellen.
Baiserboden:
Baiser (aus dem Lebensmittelgeschäft)350 g
Dunkle Kuvertüre350 g
Baiserboden:
Baiser (aus dem Lebensmittelgeschäft)350 g
Dunkle Kuvertüre350 g

Italienische Meringue

  • Für die italienische Meringue den Zucker mit dem Wasser in einem kleinen Topf aufsetzen und zum Kochen bringen. Parallel dazu das frische Eiweiß mit dem Zucker und dem Salz in der Küchenmaschine oder mit einem Rührgerät aufschlagen. Der Eischnee sollte eine schöne feste Konsistenz haben, nun unter Rühren in einem langsamen Strahl das kochende Zucker-Wassergemisch in das aufgeschlagene Eiweiß einlaufen lassen und solange weiter aufschlagen, bis die komplette Masse nur noch lauwarm ist.
  • Das fertige Erdbeerpüree mit dem Orangenlikör zusammen in eine große Rührschüssel füllen. Nun zuerst behutsam die geschlagene Sahne unterheben, zum Schluss ebenso mit der abgekühlten, vorbereiten Italienische Meringue verfahren.
  • Das Erdbeeren-Parfait bis zum Rand in die Springform einfüllen. Mit der Palette glattstreichen, sodass eine glatte Oberfläche entsteht und für mindestens 6 Stunden in den Tiefkühler stellen.
Italienische Meringue (für das Parfait):
Wasser40 g
Zucker130 g
Frisches Eiweiß100 g
Zucker60 g
Salz1 Prise
Erdbeer-Parfait:
Italienische Meringue300 g
Erdbeerpüree (entspricht ca. 550 g frische Erdbeeren)450 g
Zitronensaft40 ml
Sahne900 g
Grand Manier/Orangenlikör (optional)30 ml
Italienische Meringue (für das Parfait):
Wasser40 g
Zucker130 g
Frisches Eiweiß100 g
Zucker60 g
Salz1 Prise
Erdbeer-Parfait:
Italienische Meringue300 g
Erdbeerpüree (entspricht ca. 550 g frische Erdbeeren)450 g
Zitronensaft40 ml
Sahne900 g
Grand Manier/Orangenlikör (optional)30 ml

Dekoration

  • Circa 15 Minuten vor dem Verzehr die gefrorene Eistorte aus dem Tiefkühler nehmen. 5 Minuten stehen lassen, dann mit einem Messer vorsichtig den Rand lösen. Den Ring der Springform entfernen. Das Backpapier vom Baiserboden abziehen und die Eistorte auf einem Tortenteller platzieren.
  • Die Dekorschablone auflegen und die Oberfläche der Eistorte mit dem Velvetspray (weiß) besprühen. Dabei sollte die Dekorschablone nicht bewegt werden! Nun die Schablone vorsichtig anheben und entfernen. Die zur Seite gestellten Baiserkrümel unregelmäßig am Tortenrand andrücken. Die 6 reifen Erdbeeren halbieren und damit die Torte dekorieren.
  • Tipp: Das gleiche Rezept schmeckt auch sehr fein, wenn man das Erdbeerpüree gegen Himbeerpüree austauscht.