Winter-Biskuitkuchen Winter-Biskuitkuchen

Winter-Biskuitkuchen

Vorbereitung: 30 min | Backen: 45 min | Ruhen: 1 h
Merken

Drucken

Teilen


Zutaten für 4 Personen

Für den Tortenboden:
200 gWeiche Butter
130 gZucker
5 Eier
125 gAllzweckmehl
125 gKartoffelmehl
1 TLBackpulver
2 TLKakaopulver
Ein paar Tropfen Orangenessenz
1 TLZimt
0.5 TLIngwerpulver
0.5 Etwas Nelke gemahlen
Für den Zuckerguss:
1 Eiweiß
Puderzucker
1 ELZitronensaft
Für die gezuckerten Preiselbeeren:
0.3 Tassen Wasser
0.3 TasseZucker
0.6 TassePreiselbeeren
Zucker zum Überziehen der Preiselbeeren

Zutaten für 4 Personen>

Für den Tortenboden:
200 gWeiche Butter
130 gZucker
5 Eier
125 gAllzweckmehl
125 gKartoffelmehl
1 TLBackpulver
2 TLKakaopulver
Ein paar Tropfen Orangenessenz
1 TLZimt
0.5 TLIngwerpulver
0.5 Etwas Nelke gemahlen
Für den Zuckerguss:
1 Eiweiß
Puderzucker
1 ELZitronensaft
Für die gezuckerten Preiselbeeren:
0.3 Tassen Wasser
0.3 TasseZucker
0.6 TassePreiselbeeren
Zucker zum Überziehen der Preiselbeeren

Passendes Produkt

Inspiration Muffinform für 9 Muffins


Für den Kuchen:

  • In einer großen Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Sie sollte leicht und schaumig sein. Die Eier mit einer Gabel verquirlen und nach und nach zur Buttercreme und der Orangenessenz hinzufügen. Alle trockenen Zutaten mischen und in die Masse sieben. Gut durchmischen.
  • Die Form mit einer dünnen Schicht weicher Butter ausstreichen. Die Mini Bundform mit der Kuchenmasse füllen und 40 bis 45 Minuten bei 180 °C backen.
Für den Tortenboden:
200 gWeiche Butter
130 gZucker
5 Eier
125 gAllzweckmehl
125 gKartoffelmehl
1 TLBackpulver
2 TLKakaopulver
Ein paar Tropfen Orangenessenz
1 TLZimt
0.5 TLIngwerpulver
0.5 Etwas Nelke gemahlen
Für den Tortenboden:
200 gWeiche Butter
130 gZucker
5 Eier
125 gAllzweckmehl
125 gKartoffelmehl
1 TLBackpulver
2 TLKakaopulver
Ein paar Tropfen Orangenessenz
1 TLZimt
0.5 TLIngwerpulver
0.5 Etwas Nelke gemahlen

Für die gezuckerten Preiselbeeren:

  • Das Wasser mit dem Zucker erhitzen und 3 Minuten lang kochen lassen.
  • Die gewaschenen und getrockneten Preiselbeeren in den heißen Sirup tauchen und 1 Minute darin ziehen lassen. Aus dem Sirup nehmen und auf Pergamentpapier legen. Nach 1 Stunde die Preiselbeeren in Zucker wälzen und vollständig damit überziehen.
Für die gezuckerten Preiselbeeren:
0.3 Tassen Wasser
0.3 TasseZucker
0.6 TassePreiselbeeren
Zucker zum Überziehen der Preiselbeeren
Für die gezuckerten Preiselbeeren:
0.3 Tassen Wasser
0.3 TasseZucker
0.6 TassePreiselbeeren
Zucker zum Überziehen der Preiselbeeren

Für die Glasur:

  • Das Eiweiß schlagen, den Puderzucker hinzufügen und glattrühren. Zitronensaft hinzugeben. Wenn der Zuckerguss zu flüssig ist, mehr Puderzucker hinzufügen. Wenn er zu dick ist, mehr Zitronensaft oder Wasser hinzufügen.
  • Wenn die Törtchen vollständig abgekühlt sind, das Törtchen in die Glasur tauchen und mit den gezuckerten Preiselbeeren verzieren.
Für den Zuckerguss:
1 Eiweiß
Puderzucker
1 ELZitronensaft
Für den Zuckerguss:
1 Eiweiß
Puderzucker
1 ELZitronensaft

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren​

Classic Springform, 24 cm

Inspiration Backformen-Set, 3-teilig

Inspiration Mini Königskuchenform, 20 cm

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen